Buche Dein Shooting.

Entscheide selber wann und wo wir dein neugeborenes Baby fotografieren. Auf jeden Fall ganz entspannt, entweder bei Dir zu Hause oder bei mir im Studio. Im Studio ist es natürlich auch gemütlich. Wir haben jede Menge Auswahl an Decken, Körben, Kissen, Wraps und Props. Du solltest auf jeden Fall zwei Stunden für das Shooting einplanen. Babys mögen keinen Stress. Du kannst gern zwischendurch Stillen, wenn Dein Baby eine Pause benötigt.Wir nehmen uns einfach so viel Zeit, wie wir brauchen. Ich freue mich auf Euch.

Newbornshooting
entspannt zu Hause

Die kleine Sara erblickte am Neujahrstag das Licht der Welt und da ich die Eltern Sylvia und Thomas schon zu ihrer Hochzeit vor zwei Jahren begleiten durfte, freute ich mich umso mehr das die Beiden sich gegen das Klinikpaket und für mich als Fotografin für Ihr Newbornshooting entschieden haben.

Wie sie mir erzählten, wollten sie lieber zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung und ganz entspannt die Fotos von ihrem Baby machen lassen. Ganz individuell und auf die Bedürfnisse der kleinen Sara und ihrer Eltern abgestimmt, haben wir 2,5 Stunden für die Fotos benötigt. Kleine Neugeborene brauchen viel Einfühlungsvermögen, Ruhe und Gelassenheit bei einem solchen Newbornshooting. “Fließbandabfertigungen” wie in vielen Krankenhäusern üblich, bei der schnelles Geld verdient wird, zeigen niemals die Eigenheiten und Charaktereigenschaften eines so kleinen Lebewesens. Wer sein Kind schon jetzt als Individuum betrachtet und respektiert wird sich auf jeden Fall für ein professionelles Newbornshooting zu Hause oder im Studio des Fotografen entscheiden.


Impressionen

Wie kann ich dir helfen? Chat with us